Offene Hessische Bouldermeisterschaft 2019

12.02.2019
Wir freuen uns auf die dritte Auflage der Hessischen Bouldermeisterschaft des DAV im Dynochrom! Seit 2017 dienen die Landesmeisterschaften als Qualifikation für die Regional- und die Deutsche Meisterschaft, sind also Pflichtprogramm für alle ambitionierten Athleten. Dennoch ist die HBM wie es der Name sagt ein Jedermann Wettkampf. Allerdings braucht ihr eine Startlizenz des DAV, die ihr beim Wettkampfreferenten eurer DAV Sektion beantragen könnt. Bitte beachtet die Infos in der Auschreibung.
Am Wettkampftag findet nur Wettkampfbetrieb statt, also kein regulärer Eintritt!! Als Zuschauer habt ihr aber freien Eintritt und könnt LokalmatdorInnen wie Annika Pidde, Johannes Hoffmann und anderen Top Athleten wie Markus Jung z.B. bei einem hochkarätigen Wettkampf zuschauen.
Ab Mittwoch wird für den Wettkampf geschraubt,Donnerstag wird die gesamte Ostwand gesperrt sein, Freitag haben wir geschlossen. Aber keine Sorge, es wir nicht die gesamte Halle umgeschraubt, ab Sonntag stehen euch neben 25 brandneuen Wettkampfbouldern auch unsere gewohnten Parkourboulderwieder zur Verfügung.

Zur Übersicht