KidsCup & Charity-Geburtstagsfeier

3. September 2016

mehr


Boulder Bundesliga im Dynochrom

Am 17. September startet bei uns die Liga!

mehr


Kinderboulderclub

Training beginnt wieder

mehr

KidsCup & Charity-Geburtstagsfeier

In diesem Sommer wird das Dynochrom drei Jahre alt! Das nehmen wir zum Anlass, eine besondere Geburtstagsfeier zu veranstalten:

Am Samstag, 3. September, starten wir zunächst it einem KidsCup. Alle Kinder von 7 bis 12 Jahre sind eingeladen, sich bei uns an eigens geschraubten Kids-Bouldern zu versuchen. Start ist um 11.00 Uhr, der Wettkampf geht bis 14 Uhr, anschließend ist die Siegerehrung.

Ab 15 Uhr öffnen wir dann unsere Tore für Jedermann: Eintritt ist frei und wer möchte, kann am Charity Bouldern teilnehmen. Mit einem Laufzettel können gemachte Boulder abgehakt werden und pro Boulder spenden alle Teilnehmenden 50 Cent.

Außerdem können Lose für eine Tombola erworben werden.

Alle Einnahmen - von KidsCup, Charity Bouldern und Tombola - werden gespendet an "Das beste Hotel Europas". Das „Hotel City Plaza“ im Herzen von Athen wurde geschlossen, weil die Löhne nicht mehr gezahlt werden konnten. Im April wurde das Gebäude von einer Aktionsgruppe besetzt und für Geflüchtete wiedereröffnet – und zwar ganz ohne staatliche Unterstützung.
385 Gäste aus verschiedensten Ländern organisieren nun gemeinsam mit den Aktivisten ihren Alltag. Unter dem Motto „Wir leben zusammen – Solidarity will win“ kümmern sich die Bewohner um einen funktionierenden Küchenalltag, eine saubere Wohnumgebung, betreiben eine Apotheke, einen Friseur, eine Bibliothek, es gibt eine Rechtsberatung und Sprachkurse. All dies geschieht gleichberechtigt und mit freiwilligem Einsatz. Alle Entscheidungen werden gemeinsam von und mit allen getroffen.
Da sich das Hotel rein aus Spenden finanziert, ist es auf Unterstützung angewiesen: Es bedarf rund 1.000 Mahlzeiten täglich, Strom, Wasser, Medikamente, frische Wäsche, Schulmaterialien – und für die zahlreichen Kinder sollen endlich die Spielplätze renoviert werden.

Weitere Informationen zum Projekt und Zugang zum internationalen Spendenkonto: www.europas-bestes-hotel.eu und www.medico.de/das-beste-hotel-europas-16451/

Abends spielt ab 21.30 Uhr die Mainzer Band Modolar Live-Musik.

Der Grill steht den ganzen Tag für euch bereit.

NEUIGKEITEN

Yoga mit Caro auf Spendenbasis (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben).

Es gibt weitere tolle Preise für die Tombola: Zwei Gutscheine für eine Einzelstunde bei Inside Yoga und drei Sixpacks leckeres Craft Beer von der Bierboutique Ölwechsel.

Mehr Infos dann immer hier und auf unserer Facebook-Seite.

Boulder Bundesliga im Dynochrom

Nur noch wenige Wochen, dann könnt ihr bei uns antreten: in der ersten Boulder Bundesliga der Geschichte! Am Anfang noch unsicher, wie die Idee ankommen würde, hat sich die Liga schon vor Ablauf des ersten Jahres etabliert:

Weltbekannte Boulderer schrauben für die Bundesliga, 930 Athleten sind registriert und Mammut ist seit kurzem offizieller Partner.

Am 17. September startet dann der "10. Spieltag" bei uns im Dynochrom: Bis zum 30. Oktober habt ihr dann die Möglichkeit, eure 15 Boulder zu knacken.

Mehr Infos - zur Wertung, den Athleten usw. - gibt es auch unter www.boulder-bundesliga.de!

Spielplan Boulder Bundesliga
Boulder Bundesliga Dynochrom bouldern Frankfurt Boulderhalle

Kinderboulderclub

Nachdem unser Kinderboulderclub (KBC) in den Sommerferien pausiert hat, geht es ab dem 27. August wieder los: Samstags oder dienstags trainieren die Kids unter der Anleitung von speziell geschulten Trainern. Aufwärmen, abwärmen, Spiele, Übungen - die Inhalte des KBCs sind vielfältig.

Unser Konzept bietet ein passendes Programm für die Jüngeren und die Älteren, damit auch die individuellen Stärken nicht zu kurz kommen.

samstags von 10:15-11:45 Uhr
und dienstags 16:30-18:00 Uhr

Gerne können Kinder zum einmaligen Schnupperklettern vorbei kommen: Pro Kurs sind immer 2 Schnupperplätze reserviert, am besten vorher per Mail an kurse@dynochrom.de anmelden.

Mindestalter für eine Teilnahme am KBC: 7 Jahre

Mehr Informationen hier auf der Seite unter "Kurse", "Kinderboulderclub".

3. Hessisch Dynomite

Es ist vollbracht: knapp 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, ungefähr 100 Burger und viel, viel Bier später - der 3. Hessisch Dynomite ist geschafft!
Vielen Dank an alle Helfer, Sponsoren und die Band "Wolf and the Rangers", die uns dazu gebracht haben, die Nacht beinahe durch zu tanzen.

Bilder und den Film wird es demnächst auch geben - hier und natürlich auf unserer Facebook-Seite.

Die Ergebnis-Liste findet ihr hier: http://climbercontest.de/dynomite2016/ergebnis.php

Bei unseren Gewinnern hat sich noch etwas geändert: Der Drittplatzierte der Jugend, Jasper Horaczek, hatte uns bereits am Samstag gesagt, dass bei seinen Quali-Ergebnissen etwas nicht stimmen könne. Wir hatten das in der Eile zwei Mal gemeinsam nachgeprüft, und auch Fehler gefunden, die aber nichts am Endergebnis änderten. Nachdem wir heute nochmal gründlich alles angesehen haben, fiel auf: Jasper hatte recht! Eigentlich hätte Erik Weichel den dritten Platz bei der Jugend bekommen müssen! Wir danken Jasper ganz herzlich, dass er so ehrlich und fair war. Das ist nicht selbstverständlich...Und wir entschuldigen uns ganz doll bei Erik: Natürlich bekommt er noch eine Urkunde und Preise nachgereicht!!!

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Gewinnern:

Jugend männlich
1. Luis Öhlenschläger
2. Simon Reinisch
3. Erik Weichel

Jugend weiblich
1. Alina Gregori
2. Wiebke Weber
3. Marie Pfeiffer

...und weil Alina so gut war, hat sie sich gleich noch für das Finale der Damen qualifiziert - und gewonnen!

Damen
1. Alina Gregori
2. Liane Hohmann
3. Claudia Brandt

4. Caronlin Döhring
5. Esa Böttcher

Herren
1. Mats Habermann
2. Luke Brady
3. Tassilo Hufnagel

4. Felix Buchmann
5. Maik Dreymüller

Die Boulder des Cups bleiben natürlich noch ein Weilchen drin, wer möchte bekommt gerne auch noch einen Laufzettel und kann sich ganz in Ruhe ausprobieren. Aufgefüllt wird ebenfalls fleißig, ihr könnt also auch wieder ganz normal bouldern bei uns!

Mit freundlicher Unterstützung von:
Blocz, Boot Bananas, chillaz, Clif Bar, Evolv, GiNGER GREEN, Kiezbaum, Kletter Retter - Handcreme für Kletterer, La Sportiva, Nihil Climbing, Red Chili Climbing, SALTIC Deutschland, Squadra Climbing Holds, Tristan Restaurant & Catering, Voltomic

 



Öffnungszeiten






MO + FR

15:00 – 23:00

DI MI DO SA

11:00 – 23:00

SO

11:00 – 21:00





Kategorien Tages­eintritt Früh­tarif Jahres­karte Jahres­abo 1/2 Jahres­karte 1/4 Jahres­karte 12er- Karte
Erwachsene 9,- 6,50 495,- 45,- 340,- 190,- 95,-
Ermässigte 7,50 5,- 420,- 38,- 275,- 160,- 75,-
Kinder 5,50 4,- 310,- 28,- 200,- 120,- 55,-
Familien 22,- 18,-
Leihmaterial: Kletterschuhe 3,50€ Leihchalk 1,00€

Frühtarif: Di-Do außer an Feiertagen vor 15:00 Uhr
Kinder: bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
Familie: zwei Erwachsene mit den eigenen Kindern
Ermäßigt: Schüler/innen, Azubis, FSJler, Studenten, Inhaber des Frankfurt-Pass, Schwerbehindertenausweis
Wichtig: Kindergruppen nur mit Anmeldung bitte; Kindern ist die Nutzung des Kletterbereichs erst ab 7 Jahren gestattet!

Regelmässige Kurse

Rampage Club _Trainieren im Mesozyklus
Der Rampage Club bietet regelmäßiges Training unter Anleitung unserer Trainer. Der Kurs ist so angelegt, dass dein Training über einen längeren Zeitraum evaluiert und gesteuert wird, um immer den besten Trainingsreiz zu setzen und Gewöhnungseffekte zu minimieren. Zudem profitierst du von der Motivation einer Gruppe Gleichgesinnter und befindest dich im regelmäßigen Austausch mit anderen Trainierenden.

Der Kurs umfasst acht Termine, die 14-tägig stattfinden. Die kursfreien Tage nutzt du, um mit den Übungsvorschlägen der Trainer selbst zu trainieren. Die mehrmonatige Trainingsteuerung erlaubt es dir, deine Trainingsschwerpunkte auf deine Saisonziele hin anzugleichen. Regelmäßige Leistungstests runden das Training ab.

min. 3, max. 10 Teilnehmer
8x 1,5 Std. 85,- €, ermäßigt 72,- €. Schuhe und Eintritt exklusive.

Wichtig: Damit die Trainingsgruppe nicht zu inhomogen wird, ist der vorherige Besuch unseres Fire-it-up!-Kurses obligatorisch.
MEHR INFOS
Hard Core _Hypertrophietraining
In schweren Einzelzügen brauchst du Strom! Und den bekommst du hier! Das Training ist auch für Einsteiger geeignet. Ein für das Bouldern sinnvoller Kraftzuwachs durch motivierendes, abwechslungsreiches Training ist das Ziel.

Dein Boulderlevel sollte sich mindestens im grünen und orangenen Parcour bewegen.

Alle unsere Krafttrainings umfassen einen gezielten Leistungsstest, werden an eure Bedürfnisse angepasst und orientieren sich an neuesten trainingswissenschaftlichen Methoden.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 39,- €, ermäßigt 29,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.

Wichtig: Der Leistungstest findet immer eine Stunde VOR Kursbeginn statt. Ein vorliegender Test ist für die Trainingsplanung bzw. Kursteilnahme obligatorisch. Wer bereits einen Leistungstest abgelegt hat, muss für einen weiteren Kurs keinen mehr ablegen.
MEHR INFOS
Fire it up! _IK-Training
Du suchst neue Trainingsreize? Dann: Feuer frei aus allen Rohren! Schnellkraft und hochintensives Training stehen auf dem Programm, um auch noch den letzten Dynamo zu meistern. Hier wird alles aus euch rausgeholt, deshalb: Nur für Trainierte!

Dein Boulderlevel sollte sich in etwa im roten und schwarzen Parcour bewegen.

Alle unsere Krafttrainings umfassen einen gezielten Leistungsstest, werden an eure Bedürfnisse angepasst und orientieren sich an neuesten trainingswissenschaftlichen Methoden. Der Kurs berechtigt zur Teilnahme am Dynochrom Rampage Club.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 39,- €, ermäßigt 29,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.

Wichtig: Der Leistungstest findet immer eine Stunde VOR Kursbeginn statt. Ein vorliegender Test ist für die Trainingsplanung bzw. Kursteilnahme obligatorisch. Wer bereits einen Leistungstest abgelegt hat, muss für einen weiteren Kurs keinen mehr ablegen.
MEHR INFOS
Tech 1 _gelb bis blau
Im Fokus: Präzises und kraftfreies Treten, sowie das richtige Ausbalancieren. Die ersten ökonomischen Bewegungsmuster umfassen auch die Spreiz- und Stütztechnik.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Tech 2 _blau bis grün
Im Fokus: Feintuning der Koordination von Ober- und Unterkörper beim Klettern; einleiten der Bewegung durch die Hüfte und erste Schritte im Überhang.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Kostenlose Einführungskurse
Montags & donnerstags um 19.30 Uhr und Samstags um 12.00 Uhr (gesetzliche Feiertage ausgenommen) bieten wir dir die Möglichkeit unter Anleitung eines fachkundigen Trainers die Grundlagen des Boulderns kennenzulernen. Jeder ist herzlich willkommen.
Es ist KEINE Anmeldung erforderlich.

Kostenfrei, du musst nur den normalen Eintritt bezahlen.
Hinweis: Kinder nur in Begleitung ihrer Eltern.
MEHR INFOS
Tech 3 _grün bis orange
Im Fokus: Weitere Schritte im Überhang: Eindrehen mit der Hüfte. Außerdem: Klettern an abschüssigen Griffen (Sloper).

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Kinderboulderclub
Unter der Anleitung eines ausgebildeten Trainers erproben die Kinder nicht nur ihre ersten Schritte an der Kletterwand, sie werden auch in ihrem Bewegungsgefühl geschult und erlernen so die passenden Klettertechniken. Spaß, Spiel, Bewegungsfreude und ein soziales Miteinander stehen im Mittelpunkt. Unser Konzept bietet ein passendes Programm für die Jüngeren und die Älteren, damit auch die individuellen Stärken nicht zu kurz kommen.
Immer samstags von 10:15-11:45 Uhr
und dienstags 16:30-18:00 Uhr

Kein Training in den Ferien!

Ein einmaliges Probeklettern ist per Anmeldung vor Ort oder per Email an kurse@dynochrom.de möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass pro Termin nur eine begrenzte Zahl an Probekletterern zugelassen werden kann. Anmeldungen per Email genießen ein Vorzugsrecht. Das Probeklettern selbst ist kostenlos, Kletterschuhe können für 3,50€/Paar geliehen werden.

max. 8 Teilnehmer je Trainer. Mindestalter: 7 Jahre
1 1/2 Std. inkl. Schuhe und Eintritt
Monatsbeitrag: 11 x 39,- €
Monatlich kündbar.
MEHR INFOS
Tech 4 _orange bis rot
im Fokus: Das aktive Ziehen mit den Füßen (Fußspitze, Ferse), Schwungmitnahme und -Kontrolle bei dynamischen Zügen und Dachkletterei.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
YOGA
Mit Yoga kann man spezifische Fähigkeiten trainieren,
die auch beim Klettern wichtig sind: Balance, Körperspannung,
Beweglichkeit. Es eignet sich hervorragend als Ausgleichtraining,
oder aber auch einfach zur Entspannung.
Yogakurse wieder ab Januar
immer montags 19:30 Uhr
75min
10,- €, in Verbindung mit einem Bouldereintritt 7,- €
MEHR INFOS

Nach Vereinbarung

Trainerstunde
Du möchtest keinen Gruppenkurs und wünschst dir ein individuelles Training? Dann ist die Trainerstunde genau das Richtige für dich: Ein fachkundiger Trainer gestaltet die Inhalte nach deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen.

max. 2 Teilnehmer
1 Std. 39,- €, Schuhe und Eintritt extra.
MEHR INFOS
Schulklassen
Beim ersten Mal zwingend mit Trainer (Einweisung der Lehrer / Schüler).
Jedes weitere Mal dann auf Wunsch auch ohne Trainer
Ab 25 Teilnehmern sind mindestens zwei Aufsichtspersonen (Trainer und/oder Lehrer) erforderlich

90 Minuten Kurs 9,- € / TN inkl. Trainer, Schuhe und Eintritt
90 Minuten Kurs 7,- € / TN inkl. Schuhe und Eintritt
Schulklassen können nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeit betreut werden.
Specials und weitere Gruppenkurse auf Anfrage!
Alle Angebote gültig ab 10 Teilnehmern.
MEHR INFOS
Kindergeburtstag
Ihr wollt einen aufregenden Kindergeburtstag feiern? Dann laden wir euch ein, gemeinsam mit einem Trainer die Boulderhalle zu erkunden. Dabei kraxelt ihr an den Wänden nicht nur bis ganz oben, sondern es werden auch verschiedene Kletterspiele ausprobiert.
Wir stellen einen reservierten Geburtstagstisch zur Verfügung und ein Geburtstagskuchen kann gerne mitgebracht werden, so dass ihr im Anschluss an den Kurs euren Geburtstag bei uns in aller Ruhe ausklingen lassen könnt.
In unserem Bistro gibt es z.Zt. Pizza, Flammkuchen, Snacks und Getränke.

Am schnellsten geht die Buchung, wenn Sie uns bei der Anfrage gleich Ihre Anschrift und Telefonnummer mitsenden. Wir benötigen diese Daten ausschließlich für unser Buchungssystem. Sie werden weder weiter verkauft noch für Werbezwecke verwendet. Zudem benötigen wir noch Ihre Wunschzeit und die Altersangabe der Kinder, damit sich unsere Trainer optimal vorbereiten können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung erst erfolgt ist, wenn Sie von uns eine elektronische Buchungsbestätigung erhalten haben. Bitte überprüfen Sie hierzu auch Ihren Spamordner.

Hinweis: Am Wochenende können die Kurse jeweils um 11 (samstags nur in den Ferien), 13 oder 15 Uhr (samstags und sonntags) beginnen. Da es sehr viele Anfragen für Kindergeburtstage gibt, bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung.

Kleiner Kindergeburtstag: 90 Minuten, 105,- € für bis zu 8 Teilnehmer.
Großer Kindergeburtstag: 90 Minuten, 195.- € für bis zu 15 Teilnehmer.

Der Geburtstag kann direkt vor Ort bequem per EC-Karte oder bar bezahlt werden.

MEHR INFOS

Wichtig: Kindergruppen nur mit Anmeldung bitte!

Anfragen wegen Kindergeburtstagen und sonstigen Kursen an kurse@dynochrom.de


Termine & Buchung


Die neuen Kurstermine werden immer AM LETZTEN MITTWOCH DES MONATS veröffentlicht

Euer Wunschtermin ist nicht dabei? Ab einer Gruppe von vier Personen organisieren wir auf Anfrage gerne einen Tech- bzw. Maximalkraftkurs an einem Termin eurer Wahl!

Ihr könnt direkt über die folgenden Felder buchen oder per Email mit Kursangabe an kurse@dynochrom.de (vollständiger Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen). Ganz WICHTIG: Eure Anmeldung ist erst bei uns eingegangen, wenn ihr eine elektronische Buchungsbestätigung erhalten habt. Solltt sich diese Bestätigung nicht nach spätetens 24 Stunden in eurem Postfach befinden, wendet euch bitte an unser Team.

16.08.2016 - 20:00 Uhr - Hard Core
(Trainingsbereichkurs f. Einsteiger) buchen
30.08.2016 - 20:00 Uhr - Fire it up!
(Trainingsbereichkurs f. Fortgeschrittene) buchen
11.08.2016 - 20:00 Uhr - Tech I buchen
15.08.2016 - 20:00 Uhr - Tech I buchen
20.08.2016 - 13:00 Uhr - Tech II buchen
22.08.2016 - 20:00 Uhr - Tech II buchen
29.08.2016 - 20:00 Uhr - Tech III buchen
18.08.2016 - 20:00 Uhr - Tech IV buchen
~

Galerie



Bouldern



Bouldern ist die Reduktion des Kletterns auf seine Essenz: Dynamik, Technik, Kraft. Kein Seil, kein Gurt, keine Sicherungstechnik. Bewegung pur. Bouldern ist spielerisch. Spricht der Kletterer von einer „Route“, redet der Boulderer gerne von einem „Problem“. In einer vorgegebenen Abfolge von Griffen und Tritten gilt es die einfachste und effektivste Lösung zu finden, und wie bei jedem guten Rätsel findet sich die beste Lösung am leichtesten gemeinsam.

Der Begriff Bouldern leitet sich vom englischen Substantiv „Boulder“, Felsblock bzw. Findling ab. In der freien Natur sind dies die beliebtesten natürlichen Formationen, an denen dieser Sport betrieben wird. Die technische Definition ist: seilfreies Klettern in Absprunghöhe. Was draußen noch Absprunghöhe ist, kann sehr subjektiv sein.

Im Gegensatz zum Seilklettern kann man beim Bouldern auch alleine trainieren, da man keinen Sicherungspartner braucht, aber das gemeinsame Tüfteln an einer Lösung macht einfach am meisten Spaß! Und da jede Begehung vergleichsweise schnell geht, ist ständig für Abwechslung und Gesprächsstoff gesorgt. Gleichzeitig herrschen so beste Bedingungen für ein intensives und motivierendes Training. Wenig Regeln, viel Herausforderung. Ein paar elementare Sicherheitsregeln, drinnen wie draußen, gibt es aber auch beim Bouldern zu beachten, mehr davon in unserer Hallenordnung.

Wo und wann das Bouldern seinen Ursprung genommen hat, ist schwer nachzuvollziehen. Sicher ist, der Bewegungsdrang liegt uns in der Natur. Mit der zunehmenden Popularität des Bergsteigens bzw. Alpinkletterns Ende des 19.Jh. brauchten Kletterer verstärkt Trainingsmöglichkeiten auch abseits der Alpen. Fündig wurden sie unter anderem in den Wäldern von Fontainebleau bei Paris, bis heute dem Mekka des Boulderers. Dort wird das Bouldern seit Generationen praktiziert und ist ein echter Volkssport. Wurde das Bouldern, mit Ausnahme von einigen Visionären, noch lange Zeit als Training für das „echte“ Klettern angesehen, hat es in den letzten ein oder zwei Jahrzehnten eine rasante Entwicklung hin zum eigenständigen Sport genommen. Letztendlich aber sind die Übergänge fließend und jede Disziplin inspiriert die andere auf ihre ganz spezielle Art und Weise. Am Ende zählt der Spaß an der Bewegung, die Freude an guter Gesellschaft und damit der Respekt vor der Leistung Anderer.






Infos+Downloads



Monats - Abovertrag
Jahreskarte - Einmalzahlung
Gruppenveranstaltungen
Nutzerordnung
Einverständniserklärung der Eltern für Minderjährige





Fakten zur Halle



Kletterfläche: 900m2
Grundfläche: 1500m2
Wandhöhe: max. 5,50m
700m2 Weichbodenmatte, 27cm stark, aus eigener Konstruktion,
für beste Dämpfungseigenschaften und Begehbarkeit.







Im Dynochrom wird in einem Parkoursystem gebouldert. d.h. es gibt ständig ca. 240 Boulder in sechs Schwierigkeitsgraden.
Schwierigkeitsskala aufsteigend:
gelb, blau, grün, orange, rot, schwarz
von Fb 2- 8b

Ob man gemütlich durch einen Parkour cruisen oder wie ein Berserker
die härtesten Nüsse knacken will, bleibt hier jedem selbst überlassen.
Es gibt wöchentlich neue Boulder, von unseren Dynochromschraubern und
wechselnden Gastschraubern aus dem ganzen Boulderuniversum.
Alle selbstverständlich Meister ihres Metiers.
Parkplätze in großer Zahl auf dem Hof.

Kleiner Auszug aus dem Bistroprogramm



Espresso, Cappuccino, Milchkaffee 1,50€ , 2,00€, 2,50 €
Wasser, Cola, Limonade/EisTee 1,50 €, 2,00 €, 2,50 €
Bier klein/groß 2,00 €, 2,80 €

Flammkuchen/ Pizza 5,50- 6,50 €
Laugenbretzn 1,20 €
Panini 2,00 €
Eis (DasEis. oder Langnese) ab 1,00 €

ChariTea und Lemonaid sind Bio und Fairtrade, außerdem unterstützt ihr damit
Hilfsprojekte in den Herkunftsländern der Rohstoffe.
Auch unser Eis von DasEis. ist bio, fair, regional und je nach Sorte vegan.
Unser exzellente Bierauswahl kommt zum Großteil aus dem heiligen Land der
Bierherstellung, genauer gesagt handelt es sich um kleine unabhängige
Brauereien aus Franken - mithin Spezialitäten, die man hier nicht so oft
auf den Tisch bekommt.
Unser Espresso aus der Faema e61 genügt den höchsten Ansprüchen des Klettereralltags.

Zugangsregeln



Der Boulderbereich darf ab dem vollendeten 7. Lebensjahr unter ständiger Aufsicht
eines Erziehungsberechtigten, oder einer anderen authorisierten
volljährigen Person, genutzt werden.
Es muß die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene
Einverständniserklärung vorliegen.
Ab dem 14. Lebensjahr dürfen Minderjährige, mit Einverständnis der Eltern,
auch alleine bouldern.

Klettern nur mit Kletterschuhen oder sauberen Hallenschuhen
Mit Kletterschuhen nicht rausgehen oder auf Toilette!

Was solltet ihr mitbringen?



Für das Bouldern braucht man nicht viel,
Kletterschuhe könnt ihr euch bei uns für 3,50 €
und Magnesiabeutel für 1 € ausleihen.
Ihr braucht Sportklamotten die auch mal was abkönnen.
Bringt euch Badelatschen, Flipflops o.ä. mit, damit ihr Schuhwerk
für die Pause zwischendrin habt.
Klettern ist schweißtreibend, Duschsachen sind also hilfreich.
Spinde für Kleidung und Wertsachen befinden sich in den Umkleiden.
Vorhängeschlösser könnt ihr bei uns leihen.
Für gestohlene Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen.

Fundsachen



Falls mal was liegenbleibt, an der Theke gibt es eine Lost and Found Kiste.
Wir bemühen uns alle Fundsachen mind. 3 Monate vorzuhalten.




Gutschein

Hier kannst du unseren Gutschein bestellen.



« Bitte gebe den Code in der Grafik an.
Bitte Groß-/Kleinschreibung beachten.
DYNOCHROM
Flinschstr. 45 – 60388 Frankfurt / Main
+49 (0) 69 40 80 27 70
info@DYNOCHROM.de
www.DYNOCHROM.de
www.facebook.com/DYNOCHROM
Kursanfragen bitte direkt an: kurse@DYNOCHROM.de
Impressum
Gestaltung und Konzept
raum-mannheim.com
Programmierung
codepoetry.de
Blocksport GmbH
Flinschstr. 45 – 60388 Frankfurt / Main
+49 (0) 69 40 80 27 70
info@DYNOCHROM.de
Kursanfragen bitte direkt an: kurse@DYNOCHROM.de
www.DYNOCHROM.de
USt- IdNr. : DE 283160133
HRB 93514 Amtsgericht Frankfurt/M

Newsletter