Adventsbuffet jeden Adventssonntag

inkl. Shop-Specials und Spendenaktion

mehr


Bouldercamp für Kids

in den Weihnachtsferien

mehr


NEU: Leistungstest & Rampage Club

Rampage Club mit 100% Geld-zurück-Garantie!

mehr

Adventsbuffet jeden Adventssonntag

Wir veranstalten - wie in den vergangenen Jahre auch - jeden Adventssonntag ein Buffet. Los geht es jeden Sonntag um 17 Uhr.

Damit geschlemmt werden kann stellen wir ein paar Kleinigkeiten und ihr bringt mit, was eure Küche so hergibt. Ob Gerichte, die kalt serviert werden oder Speisen, die in unserer Mikrowelle noch mal erwärmt werden - die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Wer etwas mitbringt, wofür er/sie in der Küche länger als 30 Minuten gebraucht hat, der kommt kostenlos in die Halle! Das Buffet ist für alle kostenlos.

AUßERDEM: Shop-Specials an jedem Advents-Wochenende und Spendenaktion

Wir stellen an den Adventsbuffet-Sonntagen eine Spendendose auf für ein Projekt, in dem eine Mitarbeiterin von uns zur Zeit als Freiwillige arbeitet: X-Suba Sport 4 Development Uganda. X-Suba sitzen in Jinja, Uganda. Sie lehren und befähigen Kinder und Jugendliche mit Sportprogrammen und Spielen, mit den Auswirkungen von Armut, Konflikten und Krankheit besser umzugehen. Wer also Lust hat, dieses wichtige Projekt zu utnerstützen, ist herzlich dazu eingeladen.

An jedem Wochenende gibt es außerdem ein Shop-Special (mehr auf unserer Facebook-Seite, ihr müsst nicht registriert sein), bei dem ihr auf bestimmte Artikel Rabatte bekommt. Wir spenden einen Teil der Einnahmen nochmal an das Projekt.

Bouldercamp für Kids

In der 2. Ferienwoche findet wieder unser Boulder- und Klettercamp für Kids statt.

Am 3. und 4. Januar bei uns und am 5. Januar bei unserem Kooperationspartner, der T-Hall Ffm.

Für Anfänger und Fortgeschrittene, 8-14 Jahre. Immer von 11.30 bis 14.00 Uhr, Preis: 69€ (Essen wird selbst mitgebracht).

Infos & Buchung: kurse@dynochrom.de

NEU: Leistungstest & Rampage Club

Wir haben zwei neue Kurse für euch im Angebot: Leistungstest und den Rampage Club

LEISTUNGSTEST

Ab Dezember 2016 bieten wir dir jeden Donnerstag um 19.30 Uhr einen Leistungstest an (Mindestteilnehmerzahl sind 2 Personen).
In unserem Leistungstest messen wir drei Komponenten deiner Leistungsstärke:
1. Maximalkraft der Armbeuger
2. Fingerkraft (Maximalkraft und Maximalkraftausdauer)
3. Körperspannung
Du erhältst die Ergebnisse zusammengefasst auf einer Leistungskarte. Der Leistungstest sollte nur bei absoluter Beschwerdefreiheit absolviert werden – es dürfen also keine Verletzungen bzw. sonstige gesundheitlichen Beschwerden vorliegen.

WICHTIG: Jeder Teilnehmer muss sich vor Beginn des Leistungstests selbstständig ausreichend aufwärmen (empfohlen werden mindestens 15 Minuten − der Kreislauf muss auf Touren sein, die Finger sind warm). Der Test erfolgt auf eigenes Risiko.
Voraussetzungen: Keine gesundheitlichen Einschränkungen, gut aufgewärmt.
Dauer: 1 x 90 Minuten (bei mehreren Teilnehmern, wenn dein Test vorbei ist, kannst du auch früher gehen)
Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmerzahl 2, maximal 6
Kosten: 24€ regulär, 16€ ermäßigt. Eintritt inklusive.

Wann: Jeden Donnerstag um 19.30 Uhr (wenn mind. 2 Teilnehmer)

RAMPAGE CLUB

Du hast ein Ziel:
Du möchtest besser bouldern, aber dabei gesund bleiben. Vielleicht hast du noch keine Trainingserfahrung oder schon einiges ausprobiert und kennst diverse Übungen. Hand aufs Herz: Bist du wirklich objektiv genug um zu wissen, was deine wahren Stärken und Schwächen sind? Gehörst du auch zu denjenigen, die bisher vor einem systematischen Training zurückgeschreckt sind, weil „systematisch“ danach klingt, als würden Spaß, Motivation und Miteinander zu kurz kommen? Wir möchten dich vom Gegenteil überzeugen!

Kein Video und kein Trainingsbuch kann dir beim Training über die Schultern schauen. Und was interessiert es stumme Seiten, wenn du alleine vor dich hin schwitzt? Im Rampage Club möchten wir genau diese Lücke füllen: Am Anfang steht eine detaillierte Eingangsanalyse deiner Fähigkeiten mittels Leistungstest, Evaluationsbogen und Trainerbeobachtung. Darauf basierend erstellt dir dein Trainer einen passgenauen Trainingsplan, bei dem der Kraftgewinn im Mittelpunkt steht, aber auch gesundheitliche Aspekte wie Mobilisation und Regeneration nicht zu kurz kommen. Wir setzen nur Trainer ein, die über jahrelange Trainings- und Kurserfahrung verfügen. Aus Erfahrung resultiert auch der dritte Baustein unseres Kurskonzepts: Nichts hilft mehr als ein guter Trainingspartner. Aus den gewonnenen Daten finden wir den für dich passenden Trainingspartner. Wir vernetzen euch miteinander, sodass sich eure Stärken und Schwächen sinnvoll ergänzen – ein zusätzlicher Motivationsschub zum Erreichen deiner Ziele! Das Beste zum Schluss: Wir meinen, dass ein gutes Training nur ein erfolgreiches Training sein kann. Macht euch das Training im Rampage Club nicht messbar besser, erhaltet ihr von uns DAS GELD ZURÜCK (63 € bzw. 58.50€).

Die Fakten in Kürze

Voraussetzungen: Du boulderst mindestens grün. Ein aktueller Leistungstest (nicht älter als vier Wochen bzw. zehn Tage, wenn in diesem Zeitraum eine Boulderpause erfolgt ist) ist obligatorisch. Der Leistungstest muss extra gebucht werden.
Dauer: Zwei Termine pro Woche, insgesamt 9x 120 Minuten.
Teilnehmer: 4 – 8
Kosten: 63€ regulär, 58,50€ ermäßigt (exklusive Eintritt). Umgerechnet bezahlst du also nur 7€ (6.50€ ermäßigt) zusätzlich zu deinem Eintritt für eine Trainingseinheit. Leihschuhe extra.
Ablauf: Am Ersttermin, dem 9. Januar 2017, 20 Uhr, werden mit der Gruppe die Folgetermine abgestimmt und detaillierte Infos zu dem Kursablauf gegeben. Kein Training am Wochenende.

Infos und Anmeldung: kurse@dynochrom.de

Mehr Yoga für alle!

Ihr habt entschieden: Es gibt weitere Yoga-Termine mit Caro&Julia.

Ab dem 21. November könnt ihr zu unseren offenen Yogakursen kommen am

Montag, 19.30 Uhr
Mittwoch, 19.30 Uhr
Sonntag, 18.00 Uhr

Ohne Anmeldung. Der Kurs dauert immer 75 Minuten und ist für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Yoga kostet 10 Euro, in Verbindung mit einem Bouldereintritt 7 Euro.

 



Öffnungszeiten




Öffnungszeiten Feiertage:
18.12. 11-17 Uhr (Weihnachtsfeier)
24.12. geschlossen!
25.12. 15-23 Uhr
26.12. 15-23 Uhr
31.12. 11-18 Uhr
01.01. 15-21 Uhr

MO + FR

15:00 – 23:00

DI MI DO SA

11:00 – 23:00

SO

11:00 – 21:00





Kategorien Tages­eintritt Früh­tarif Jahres­karte Jahres­abo 1/2 Jahres­karte 1/4 Jahres­karte 12er- Karte
Erwachsene 9,- 6,50 495,- 45,- 340,- 190,- 95,-
Ermässigte 7,50 5,- 420,- 38,- 275,- 160,- 75,-
Kinder 5,50 4,- 310,- 28,- 200,- 120,- 55,-
Familien 22,- 18,-
Leihmaterial: Kletterschuhe 3,50€ Leihchalk 1,00€

Frühtarif: Di-Do außer an Feiertagen vor 15:00 Uhr
Kindertarif: bis zum vollendeten 16. Lebensjahr
Familie: zwei Erwachsene mit den eigenen Kindern
Ermäßigt: Schüler/innen, Azubis, FSJler, Studenten, Inhaber des Frankfurt-Pass, Schwerbehindertenausweis
Wichtig: Kindergruppen nur mit Anmeldung bitte!

KINDER IM DYNOCHROM: Bouldern können Kinder ab 7 Jahren. Bis 14 Jahre nur mit Begleitung einer Aufsichtsperson. Unter 18 bitte immer die Einverständniserklärung mitbringen (siehe Infos&Downloads)! Unter sieben Jahre dürfen die Kids nur im abgetrennten Kinderbereich bouldern.

Regelmäßige Kurse

Rampage Club Geld zurück Garantie

Du hast ein Ziel: Du möchtest besser bouldern, aber dabei gesund bleiben. Vielleicht hast du noch keine Trainingserfahrung oder schon einiges ausprobiert und kennst diverse Übungen. Hand aufs Herz: Bist du wirklich objektiv genug um zu wissen, was deine wahren Stärken und Schwächen sind? Gehörst du auch zu denjenigen, die bisher vor einem systematischen Training zurückgeschreckt sind, weil „systematisch“ danach klingt, als würden Spaß, Motivation und Miteinander zu kurz kommen? Wir möchten dich vom Gegenteil überzeugen.

Kein Video und kein Trainingsbuch kann dir beim Training über die Schultern schauen. Und was interessiert es stumme Seiten, wenn du alleine vor dich hin schwitzt? Im Rampage Club möchten wir genau diese Lücke füllen: Am Anfang steht eine detaillierte Eingangsanalyse deiner Fähigkeiten mittels Leistungstest, Evaluationsbogen und Trainerbeobachtung. Darauf basierend erstellt dir dein Trainer einen passgenauen Trainingsplan, bei dem der Kraftgewinn im Mittelpunkt steht, aber auch gesundheitliche Aspekte wie Mobilisation und Regeneration nicht zu kurz kommen. Wir setzen nur Trainer ein, die über jahrelange Trainings- und Kurserfahrung verfügen. Aus Erfahrung resultiert auch der dritte Baustein unseres Kurskonzepts: Nichts hilft mehr als ein guter Trainingspartner. Aus den gewonnenen Daten finden wir den für dich passenden Trainingspartner. Wir vernetzen euch miteinander, sodass sich eure Stärken und Schwächen sinnvoll ergänzen – ein zusätzlicher Motivationsschub zum Erreichen deiner Ziele! Das Beste zum Schluss: Wir meinen, dass ein gutes Training nur ein erfolgreiches Training sein kann. Macht euch das Training im Rampage Club nicht messbar besser, erhaltet ihr von uns DAS GELD ZURÜCK (63 € bzw. 58.50).

min. 4, max. 8 Teilnehmer
Zwei Termine pro Woche, insgesamt 9 x 120 Minuten
63,- €, ermäßigt 58,50,- € - du bezahlst also nur 7€ (6.50€ ermäßigt) zusätzlich zu deinem Eintritt für eine Trainingseinheit. Leihschuhe extra.
Exklusive der Einzeleintritte


Wichtig: Du boulderst mindestens grün. Ein aktueller Leistungstest (nicht älter als vier Wochen bzw. zehn Tage, wenn in diesem Zeitraum eine Boulderpause erfolgt ist) ist obligatorisch. Der Leistungstest muss extra gebucht werden (24 bzw. 16 Euro).
Ablauf: Am Ersttermin, dem 9. Januar 2017, 20 Uhr, werden mit der Gruppe die Folgetermine abgestimmt und detaillierte Infos zu dem Kursablauf gegeben. Kein Training am Wochenende.
MEHR INFOS
Tech 1 _gelb bis blau
Im Fokus: Präzises und kraftfreies Treten, sowie das richtige Ausbalancieren. Die ersten ökonomischen Bewegungsmuster umfassen auch die Spreiz- und Stütztechnik. Dieser Kurs ist perfekt für dich geeignet, um deine Boulderkarriere in Gang zu setzen.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Leistungstest Wie stark bist du?

In unserem Leistungstest messen wir vier Komponenten deiner Leistungsstärke:
1. Körperspannung
2. Maximalkraftausdauer der Finger
3. Maximalkraft der Finger
4. Maximalkraft der Armbeuger
Du erhältst die Ergebnisse zusammengefasst auf einer Leistungskarte. Der Leistungstest sollte nur bei absoluter Beschwerdefreiheit absolviert werden – es dürfen also keine Verletzungen bzw. sonstige gesundheitlichen Beschwerden vorliegen.

Wichtig: Jeder Teilnehmer muss sich vor Beginn des Leistungstests selbstständig ausreichend aufwärmen (empfohlen werden mindestens 15 Minuten − der Kreislauf muss auf Touren sein, die Finger sind warm). Der Test erfolgt auf eigenes Risiko.

Voraussetzungen: Keine gesundheitlichen Einschränkungen, gut aufgewärmt.

Immer donnerstags 19.30 Uhr (bei mind. 2 Teilnehmern) - ab Dezember 2016
min. 2, max. 6 Teilnehmer
1x 90 Minuten (bei meheren TN, wenn dein Test fertig ist, kannst du natürlich gehen)
24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.


MEHR INFOS
Tech 2 _blau bis grün
Im Fokus: Feintuning der Koordination von Ober- und Unterkörper beim Klettern; einleiten der Bewegung durch die Hüfte und erste Schritte im Überhang.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Kostenlose Einführungskurse
Montags um 19.30 Uhr und Samstags um 12.00 Uhr (gesetzliche Feiertage ausgenommen) bieten wir dir die Möglichkeit unter Anleitung eines fachkundigen Trainers die Grundlagen des Boulderns kennenzulernen. Jeder ist herzlich willkommen.
Es ist KEINE Anmeldung erforderlich.

Kostenfrei, du musst nur den normalen Eintritt bezahlen.
Hinweis: Kinder nur in Begleitung ihrer Eltern.
MEHR INFOS
Tech 3 _grün bis orange
Im Fokus: Weitere Schritte im Überhang: Eindrehen mit der Hüfte. Außerdem: Klettern an abschüssigen Griffen (Sloper).

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
Kinderboulderclub
Unter der Anleitung eines ausgebildeten Trainers erproben die Kinder nicht nur ihre ersten Schritte an der Kletterwand, sie werden auch in ihrem Bewegungsgefühl geschult und erlernen so die passenden Klettertechniken. Spaß, Spiel, Bewegungsfreude und ein soziales Miteinander stehen im Mittelpunkt. Unser Konzept bietet ein passendes Programm für die Jüngeren und die Älteren, damit auch die individuellen Stärken nicht zu kurz kommen.
Anfänger: samstags von 10:15-11:45 Uhr
dienstags 16:30-18:00 Uhr
Fortgeschritten: samstags von 10.15-11.45 und 12.00-13.30

Kein Training in den Ferien!

Ein einmaliges Probeklettern ist per Anmeldung vor Ort oder per Email an kurse@dynochrom.de möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass pro Termin nur eine begrenzte Zahl an Probekletterern zugelassen werden kann. Anmeldungen per Email genießen ein Vorzugsrecht. Das Probeklettern selbst ist kostenlos, Kletterschuhe können für 3,50€/Paar geliehen werden.

max. 8 Teilnehmer je Trainer. Mindestalter: 7 Jahre
90 Minuten inkl. Schuhe und Eintritt
Monatsbeitrag: 11 x 39,- €
Monatlich kündbar.
MEHR INFOS
Tech 4 _orange bis rot
im Fokus: Das aktive Ziehen mit den Füßen (Fußspitze, Ferse), Schwungmitnahme und -Kontrolle bei dynamischen Zügen und Dachkletterei.

min. 3, max. 8 Teilnehmer
1x 2 Std. 24,- €, ermäßigt 16,- €. Schuhe und Eintritt inklusive.
MEHR INFOS
YOGA
Mit Yoga kann man spezifische Fähigkeiten trainieren,
die auch beim Klettern wichtig sind: Balance, Körperspannung,
Beweglichkeit. Es eignet sich hervorragend als Ausgleichtraining,
oder aber auch einfach zur Entspannung.
Offene Yogakurse mit Caro und Julia
immer montags 19:30 Uhr
immer mittwochs 19:30 Uhr
immer sonntags 18:00 Uhr
75min
10,- €, in Verbindung mit einem Bouldereintritt 7,- €
KEIN YOGA: 25.12., 26.12., 1.1., 2.1.
MEHR INFOS

Nach Vereinbarung

Trainerstunde
Du möchtest keinen Gruppenkurs und wünschst dir ein individuelles Training? Dann ist die Trainerstunde genau das Richtige für dich: Ein fachkundiger Trainer gestaltet die Inhalte nach deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen.

max. 2 Teilnehmer
1 Std. 39,- €, Schuhe und Eintritt extra.
MEHR INFOS
Schulklassen
Beim ersten Mal zwingend mit Trainer (Einweisung der Lehrer / Schüler).
Jedes weitere Mal dann auf Wunsch auch ohne Trainer
Ab 25 Teilnehmern sind mindestens zwei Aufsichtspersonen (Trainer und/oder Lehrer) erforderlich

90 Minuten Kurs 9,- € / TN inkl. Trainer, Schuhe und Eintritt
90 Minuten Kurs 7,- € / TN inkl. Schuhe und Eintritt
Schulklassen können nach Absprache auch außerhalb der regulären Öffnungszeit betreut werden.
Specials und weitere Gruppenkurse auf Anfrage!
Alle Angebote gültig ab 10 Teilnehmern.
MEHR INFOS
Kindergeburtstag
Ihr wollt einen aufregenden Kindergeburtstag feiern? Dann laden wir euch ein, gemeinsam mit einem Trainer die Boulderhalle zu erkunden. Dabei kraxelt ihr an den Wänden nicht nur bis ganz oben, sondern es werden auch verschiedene Kletterspiele ausprobiert.
Wir stellen einen reservierten Geburtstagstisch zur Verfügung und ein Geburtstagskuchen kann gerne mitgebracht werden, so dass ihr im Anschluss an den Kurs euren Geburtstag bei uns in aller Ruhe ausklingen lassen könnt.
In unserem Bistro gibt es z.Zt. Pizza, Flammkuchen, Snacks und Getränke.

Am schnellsten geht die Buchung, wenn Sie uns bei der Anfrage gleich Ihre Anschrift und Telefonnummer mitsenden. Wir benötigen diese Daten ausschließlich für unser Buchungssystem. Sie werden weder weiter verkauft noch für Werbezwecke verwendet. Zudem benötigen wir noch Ihre Wunschzeit und die Altersangabe der Kinder, damit sich unsere Trainer optimal vorbereiten können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung erst erfolgt ist, wenn Sie von uns eine elektronische Buchungsbestätigung erhalten haben. Bitte überprüfen Sie hierzu auch Ihren Spamordner.

Hinweis: Am Wochenende können die Kurse jeweils um 11 (samstags nur in den Ferien), 13 oder 15 Uhr (samstags und sonntags) beginnen. Da es sehr viele Anfragen für Kindergeburtstage gibt, bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung.

Kleiner Kindergeburtstag: 90 Minuten, 105,- € für maximal 8 Teilnehmer.
Großer Kindergeburtstag: 90 Minuten, 195.- € für maximal 15 Teilnehmer.

Der Geburtstag kann direkt vor Ort bequem per EC-Karte oder bar bezahlt werden. Eintritte und Schuhe inklusive.

MEHR INFOS

Wichtig: Kindergruppen nur mit Anmeldung bitte!

Anfragen wegen Kindergeburtstagen und sonstigen Kursen an kurse@dynochrom.de


Termine & Buchung


Die neuen Kurstermine werden immer AM LETZTEN MITTWOCH DES MONATS veröffentlicht

Mindestteilnehmerzahl für alle regulären Tech-Kurse sind drei Personen! Euer Wunschtermin ist nicht dabei? Ab einer Gruppe von vier Personen organisieren wir auf Anfrage gerne einen Tech- bzw. Maximalkraftkurs an einem Termin eurer Wahl!

Ihr könnt direkt über die folgenden Felder buchen oder per Email mit Kursangabe an kurse@dynochrom.de (vollständiger Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen). Ganz WICHTIG: Eure Anmeldung ist erst bei uns eingegangen, wenn ihr eine elektronische Buchungsbestätigung erhalten habt. Sollte sich diese Bestätigung nicht nach spätetens 24 Stunden in eurem Postfach befinden, wendet euch bitte an unser Team.

Leistungstest - jeden Donnerstag 19.30 Uhr buchen
(Mindestteilnehmerzahl 2, maximal 6 Teilnehmer)
Rampage Club - ab 9. Januar 2017 buchen
(Mindestteilnehmerzahl 4, maximal 10 Teilnehmer)
05.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech I buchen
14.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech I buchen
28.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech I buchen
12.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech II buchen
18.12.2016 - 13:00 Uhr - Tech II buchen
19.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech III buchen
07.12.2016 - 20:00 Uhr - Tech IV buchen
~

Galerie



Bouldern



Bouldern ist die Reduktion des Kletterns auf seine Essenz: Dynamik, Technik, Kraft. Kein Seil, kein Gurt, keine Sicherungstechnik. Bewegung pur. Bouldern ist spielerisch. Spricht der Kletterer von einer „Route“, redet der Boulderer gerne von einem „Problem“. In einer vorgegebenen Abfolge von Griffen und Tritten gilt es die einfachste und effektivste Lösung zu finden, und wie bei jedem guten Rätsel findet sich die beste Lösung am leichtesten gemeinsam.

Der Begriff Bouldern leitet sich vom englischen Substantiv „Boulder“, Felsblock bzw. Findling ab. In der freien Natur sind dies die beliebtesten natürlichen Formationen, an denen dieser Sport betrieben wird. Die technische Definition ist: seilfreies Klettern in Absprunghöhe. Was draußen noch Absprunghöhe ist, kann sehr subjektiv sein.

Im Gegensatz zum Seilklettern kann man beim Bouldern auch alleine trainieren, da man keinen Sicherungspartner braucht, aber das gemeinsame Tüfteln an einer Lösung macht einfach am meisten Spaß! Und da jede Begehung vergleichsweise schnell geht, ist ständig für Abwechslung und Gesprächsstoff gesorgt. Gleichzeitig herrschen so beste Bedingungen für ein intensives und motivierendes Training. Wenig Regeln, viel Herausforderung. Ein paar elementare Sicherheitsregeln, drinnen wie draußen, gibt es aber auch beim Bouldern zu beachten, mehr davon in unserer Hallenordnung.

Wo und wann das Bouldern seinen Ursprung genommen hat, ist schwer nachzuvollziehen. Sicher ist, der Bewegungsdrang liegt uns in der Natur. Mit der zunehmenden Popularität des Bergsteigens bzw. Alpinkletterns Ende des 19.Jh. brauchten Kletterer verstärkt Trainingsmöglichkeiten auch abseits der Alpen. Fündig wurden sie unter anderem in den Wäldern von Fontainebleau bei Paris, bis heute dem Mekka des Boulderers. Dort wird das Bouldern seit Generationen praktiziert und ist ein echter Volkssport. Wurde das Bouldern, mit Ausnahme von einigen Visionären, noch lange Zeit als Training für das „echte“ Klettern angesehen, hat es in den letzten ein oder zwei Jahrzehnten eine rasante Entwicklung hin zum eigenständigen Sport genommen. Letztendlich aber sind die Übergänge fließend und jede Disziplin inspiriert die andere auf ihre ganz spezielle Art und Weise. Am Ende zählt der Spaß an der Bewegung, die Freude an guter Gesellschaft und damit der Respekt vor der Leistung Anderer.






Infos+Downloads



Monats - Abovertrag
Jahreskarte - Einmalzahlung
Gruppenveranstaltungen
Nutzerordnung
Einverständniserklärung der Eltern für Minderjährige





Fakten zur Halle



Kletterfläche: 900m2
Grundfläche: 1500m2
Wandhöhe: max. 5,50m
700m2 Weichbodenmatte, 27cm stark, aus eigener Konstruktion,
für beste Dämpfungseigenschaften und Begehbarkeit.







Im Dynochrom wird in einem Parkoursystem gebouldert. d.h. es gibt ständig ca. 240 Boulder in sechs Schwierigkeitsgraden.
Schwierigkeitsskala aufsteigend:
gelb, blau, grün, orange, rot, schwarz
von Fb 2- 8b

Ob man gemütlich durch einen Parkour cruisen oder wie ein Berserker
die härtesten Nüsse knacken will, bleibt hier jedem selbst überlassen.
Es gibt wöchentlich neue Boulder, von unseren Dynochromschraubern und
wechselnden Gastschraubern aus dem ganzen Boulderuniversum.
Alle selbstverständlich Meister ihres Metiers.
Parkplätze in großer Zahl auf dem Hof.

Kleiner Auszug aus dem Bistroprogramm



Espresso, Cappuccino, Milchkaffee 1,50€ , 2,00€, 2,50 €
Wasser, Cola, Limonade/EisTee 1,50 €, 2,00 €, 2,50 €
Bier klein/groß 2,00 €, 2,80 €

Flammkuchen/ Pizza 5,50- 6,50 €
Laugenbretzn 1,20 €
Panini 2,00 €
Eis (DasEis. oder Langnese) ab 1,00 €

ChariTea und Lemonaid sind Bio und Fairtrade, außerdem unterstützt ihr damit
Hilfsprojekte in den Herkunftsländern der Rohstoffe.
Auch unser Eis von DasEis. ist bio, fair, regional und je nach Sorte vegan.
Unser exzellente Bierauswahl kommt zum Großteil aus dem heiligen Land der
Bierherstellung, genauer gesagt handelt es sich um kleine unabhängige
Brauereien aus Franken - mithin Spezialitäten, die man hier nicht so oft
auf den Tisch bekommt.
Unser Espresso aus der Faema e61 genügt den höchsten Ansprüchen des Klettereralltags.

Zugangsregeln



Der Boulderbereich darf ab dem vollendeten 7. Lebensjahr unter ständiger Aufsicht
eines Erziehungsberechtigten, oder einer anderen authorisierten
volljährigen Person, genutzt werden. Darunter ist nur ein Bouldern im abgetrennten Kinderbereich möglich.
Ab 14 Jahre dürfen Minderjährige, mit Einverständnis der Eltern,
auch alleine bouldern.
Bei ALLEN Kindern und Jugendlichen unter 18 muss die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene
Einverständniserklärung vorliegen.

Klettern nur mit Kletterschuhen oder sauberen Hallenschuhen
Mit Kletterschuhen nicht rausgehen oder auf Toilette!

Was solltet ihr mitbringen?



Für das Bouldern braucht man nicht viel,
Kletterschuhe könnt ihr euch bei uns für 3,50 €
und Magnesiabeutel für 1 € ausleihen.
Ihr braucht Sportklamotten die auch mal was abkönnen.
Bringt euch Badelatschen, Flipflops o.ä. mit, damit ihr Schuhwerk
für die Pause zwischendrin habt.
Klettern ist schweißtreibend, Duschsachen sind also hilfreich.
Spinde für Kleidung und Wertsachen befinden sich in den Umkleiden.
Vorhängeschlösser könnt ihr bei uns leihen.
Für gestohlene Gegenstände können wir keine Haftung übernehmen.

Fundsachen



Falls mal was liegenbleibt, an der Theke gibt es eine Lost and Found Kiste.
Wir bemühen uns alle Fundsachen mind. 3 Monate vorzuhalten.




Gutschein

Hier kannst du unseren Gutschein bestellen.



« Bitte gebe den Code in der Grafik an.
Bitte Groß-/Kleinschreibung beachten.
DYNOCHROM
Flinschstr. 45 – 60388 Frankfurt / Main
+49 (0) 69 40 80 27 70
info@DYNOCHROM.de
www.DYNOCHROM.de
www.facebook.com/DYNOCHROM
Kursanfragen bitte direkt an: kurse@DYNOCHROM.de
Impressum
Gestaltung und Konzept
raum-mannheim.com
Programmierung
codepoetry.de
Blocksport GmbH
Flinschstr. 45 – 60388 Frankfurt / Main
Geschäftsführer: Georg Lenz
+49 (0) 69 40 80 27 70
info@DYNOCHROM.de
Kursanfragen bitte direkt an: kurse@DYNOCHROM.de
www.DYNOCHROM.de
USt- IdNr. : DE 283160133
HRB 93514 Amtsgericht Frankfurt/M

Newsletter